Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Zebrafinken

Wiegetag - Zebrafinken

Ich starte ins Osterwochenende mit weiteren 1,1 kg weniger auf der Waage. Damit bin ich bei 7,2 kg seit Anfang März 2019. Ich freu mich!

Wir sind kreativ geworden für unsere Zebrafinken. Wir haben uns einen Ast von der kürzlich gestutzten Korkenzieherweide geschnappt, in den Weihnachtsbaum-Ständer eingespannt, und schon haben die Vögelchen einen neuen Ort, den sie ansteuern können. Und den haben sie auch relativ schnell angenommen. Praktischerweise kann ich den Ast auch gleich als Osterstrauch nutzen. Was will man mehr?! ;) 


 
 
Ich wünsche euch ein schönes Osterwochenende und viel Spaß beim Eiersuchen! ;)

Frau L-Punkt 19.04.2019, 14.41 | (0/0) Kommentare | PL

Zebrafinken - Low Carb-Pizza - Sonntagsantwort

Heute habe ich die Voliere gründlich saubergemacht, während die Zebrafinken Freiflug hatten. Ein paar Stunden haben wir sie wieder fliegen lassen. Und auch diesmal lag ich mit meiner Kamera auf der Lauer ;)
Es macht echt so einen Spaß, die Vögel zu beobachten, ihnen zu lauschen und sie zu fotografieren. Ich denke, ich hab auch schon ein paar echt schöne Fotos zusammen.




Am Abend habe ich meinem Herzmann und mir dann eine Low Carb-Pizza gemacht. Ich war erst skeptisch, ob der Teig schmecken würde, weil er mit Quark, Käse und Ei gemacht wird. Aber nach dem ersten Bissen konnte ich mich vor Begeisterung kaum halten :) Schön, dass ich also auf Pizza zukünftig nicht verzichten muss. Natürlich sollte auch der Belag kohlenhydratarm sein. Aber das war er bei mir. Wer auch mal Lust auf eine Low Carb Pizza hat, findet das Rezept hier.



Ab sofort mache ich auch bei der Blogaktion Sonntagsantwort von Christa und Sandra mit. Die Frage für diese Woche lautet: Welches Buch hast du zuletzt gelesen?

Leider lese ich nur äußerst selten. Entweder habe ich nicht die Ruhe dazu oder ich mag was anderes lieber machen. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass mein letztes Buch eins von Sergio Bambaren war. Ich liebe seine Bücher und habe den Schriftsteller sogar schon mal persönlich getroffen. Ich glaub, es war im April 2016 in Köln. Ein unvergessliches Erlebnis! :)




Frau L-Punkt 07.04.2019, 21.39 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

Wiegetag - Katzenbesuch

Die ersten vier Wochen hab ich schön abgenommen, insgesamt 5 kg. Diese Woche war ich leider nicht so erfolgreich, warum auch immer. Statt ab- hab ich sogar zugenommen, wenn auch nur 100 g. Trotzdem war ich erstmal ganz schön frustriert, weil ich damit echt nicht gerechnet habe. Aber Aufgeben kommt deshalb nicht infrage. Vermutlich ist das normal, dass man nicht stetig abnimmt. Da muss ich also wohl durch und da will ich auch durch. Ich hab endlich nach Jahren wieder einen Anfang gefunden und werd deshalb den Teufel tun und wieder aufhören. Knapp 20 kg sollen noch runter. Dann bin ich zwar immer noch moppelig, weiß aber, dass ich dann ein Gewicht habe, mit dem ich mich wohlfühle. Und das ist mein Ziel.

Nun hat auch eine unserer Nachbarskatzen unsere Zebrafinken entdeckt. Plötzlich saß sie im Essbereich von außen auf der Fensterbank und hat die Vögel in aller Ruhe beobachtet. Ich hab mich richtig erschreckt, als ich da im Blickwinkel plötzlich was größeres sitzen sah :) Seitdem kommt sie öfter mal vorbei und guckt.




Für Katzen muss unser Haus ja momentan das reinste Paradies sein, wenn sie reinkommen könnten. In der einen Ecke Zebrafinken, in der anderen Rennmäuse. Hui... was könnten die da jagen :) Aber hier kommt keine Katze rein. Mit unseren Zwergkaninchen draußen verstehen sie sich aber ganz gut. Eine Katze hat sogar Angst vor denen ;)

Schönes Wochenende euch allen!



Frau L-Punkt 05.04.2019, 22.02 | (4/4) Kommentare (RSS) | PL

Wieder da - Neue Haustiere

Ich hab mich dazu entschlossen, doch hier weiterzumachen. Ob's klappt, weiß ich nicht. Aber ich werde mein Bestes geben, denn die Lust ist ja da. Erwartet bitte nur keine täglichen Beiträge von mir! ;)


Mein Herzmann und ich haben uns zu unseren Zwergkaninchen und Rennmäusen jetzt auch noch Zebrafinken zugelegt. Auf den Geschmack haben uns Omas Wellensittiche gebracht. Nur dass wir keine Vögel wollten, die genauso laut sind sondern stattdessen etwas angenehmere Laute von sich geben. Und da haben wir uns halt für die Zebrafinken entschieden. Die geben so süße, quietschende Laute von sich – wir haben uns direkt in die kleinen Racker verliebt :)



Frau L-Punkt 01.04.2019, 19.17 | (3/3) Kommentare (RSS) | PL

Frau L-Punkt

Ich liebe das Meer, meine Haustiere,
fotografieren, Doctor Who, Instagram und
vieles mehr.

Meine Tiere



Letzte Kommentare
Perle:
Boah ich bin ja neidisch. Aber etwas schlabbe
...mehr
Ocean:
Das ist wirklich ein toller Erfolg, dass Du s
...mehr
Ingrid:
Gratuliere zur Größe 46 - das ist ja ein Mega
...mehr
Ellen:
Herzlichen Glückwunsch! Und neue Klamotten ka
...mehr
Ocean:
Echt super - herzlichen Glückwunsch zu Deinem
...mehr
Ich liebe...




RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3